Umgestaltung der Oeseteiche


Die  Oeseteiche und deren Zulauf wurden zur Hochwasserrückhaltung gestaltet. Das Gelände soll der Naherholung dienen. Teich 1 ist allerdings abgeschottet für Wasservögel, Libellen und Co. Es wird aber ein Beobachtungspunkt eingerichtet. Wenn die Brücke am 1. Teich fertig gestellt ist führt der Rundweg komplett um den Teich und der Weg eignet sich dann auch für Rollstuhlfahrer.


Bilder werden durch anklicken vergrößert