Dr. phil.

Franz Dameris

* 14. November 1902 Schmallenberg

+  7. März 1991  Menden

 

Zahlreiche Kirchen im Raum Menden, im Ruhrgebiet und im Magdeburger Raum wurden von ihm künstlerisch ausgestaltet.

 

Als Gründer der Schutzgemeinschaft Mendener Wald, sowie als geistiger Vater der UWG brachte er sich in das politische Leben seiner Heimatstadt ein.

 

Wegen seiner Verdienste um die Verbreitung des Umweltschutz-Gedankens wurde Dr. Franz Dameris 1977 mit der Umweltschutzmedaille ausgezeichnet.

 

1982 erhielt er den Kunstpreis seiner Heimatstadt zuerkannt.

 

Bildquelle: Stadtarchiv Menden