Modellnummer   316

                                        Nachfolgegebäude von 1892


Modellnummer

Straße

Hausnummer

Parzelle

Besitzer Stand 1829

 

Besitzer nach Taxlisten ab 1785

316

Hochstraße

alt 95

137

Schreiner Joannes Wilhelm gnt. Franz Huckschlag (+1863)

 

Rädermacher Johann Heinrich Huckschlag (+1784)



Beschreibung nach Taxlisten ab 1785

Parz /  Nr

137      95

Besitzer

Johann Heinrich Huckschlag (+1784)

Art

WH

Fuß lang

32

Fuß breit

21

Fuß hoch

15



Bewohner nach der Bevölkerungsliste 1815

Bewohner           / HausNr. / Familien

Schreiner Jo. Wilh.

gnt.Frz. Huckschlag   95             2

 v 1-8 J.

 m.     w.

            1

v 8-12 J.

m.       w.

Erw.ü.12J

 m.        w.

  1           2

Dienende m.        w.

Anzahl /kath.

 

    4              4



Gebäudemutterrolle

Flur/Parc/NrKT

XIII   137      75

Name

Jo.W. gnt. Franz Huckschlag

Gebäude

WH

Klasse/Reinertrag

     4               6

erworben/von

veräußert/an



Besitzveränderungen in den Grundbüchern

2473

137    Schreiner Joannes Wilhelm gnt. Franz Huckschlag (+1863)    -   Böttcher Franz Wilhelm Huckschlag

          (+1918)  erbt lt. Testament vom 8. 11. 1884

2499

137    in der Auflassung vom 16. 3. 1892 erwirbt Buchbinder und Fabrikant Peter Wilhelm Cramer (+1945)


Gebäudeveränderung bis 1838

Tax  1809  Erben Franz Huckschlag   WH  140


Istzustand  2008

1892  abgebrochen

auf dieser Parzelle 137 und der Nachbarparzelle 138 errichtet Buchbinder und Fabrikant Peter Wilhelm Cramer (+1945)  1892 einen Neubau