Modellnummer     22


Modellnummer

Straße

Hausnummer

Parzelle

Besitzer Stand 1829

 

Besitzer nach Taxlisten ab 1785

22

Apothekergasse

alt   186

483

Apotheker Franz Wilhelm Fuchsius  (+1852)

 

Erben Caspar Biggeleben



Beschreibung nach Taxlisten ab 1785

Parz /  Nr

483    186

483    186 

Besitzer

Erben Caspar Biggeleben

Apotheker Johann Michael Fuchsius

(+1813)

Art

kl. WH

Scheune 

Fuß lang

30

Fuß breit

20

Fuß hoch

18 



Bewohner nach der Bevölkerungsliste 1815

Bewohner           / HausNr. / Familien

Apotheker Franz

Wilhelm                    186

Fuchsius (+1852) 

 v 1-8 J.

 m.     w.

 

v 8-12 J.

m.       w.

 

Erw.ü.12J

 m.        w.

 

Dienende m.        w.

 

Anzahl /kath.

 

 



Gebäudemutterrolle

Flur/Parc/NrKT

XIII    483

Name

Stadt Menden 

Gebäude

WH

Klasse/Reinertrag

     3                4

erworben/von

 

veräußert/an

  1841        401 



Besitzveränderungen in den Grundbüchern

 2482

483        Scheune verkauft am 2.12.1846  Apotheker Franz Wilhelm Fuchsius an Apotheker Eduard

               Hackländer,  der verkauft am 12.2.1852  an Apotheker Carl Bösenhagen

2589

483       Scheune    Geschwister Bösenhagen  a) Caroline verehel. Apotheker Wilhelm Kaewel ,  b) Laura

              c)  Carl (*1848)  d) Hugo (*1851)    -   jetzt Eheleute Apotheker Wilhelm Kaewel und Caroline geb.

              Bösenhagen  -  jetzt Apotheker Hermann Cordier                                  


Gebäudeveränderung bis 1838

Tax   1809  Apotheker Michael Fuchsius      Scheune  315


Istzustand  2008

WH    1800 abgebrochen

1800 Neubau einer Scheune durch Apotheker Johann Michael Fuchsius  (+1813)  und Ehefrau Anna Maria Josephina Amecke (+1803)  

noch vorhanden


heutige Bebauung im vorderen Garten

siehe oben

   heutige Bebauung im Bereich Apotheker-Garten

   siehe oben und unten